Willkommen

Die Rheingau Werkstätten Rüdesheim sind eine staatlich anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen mit 240 Beschäftigungsplätzen, verteilt auf drei Standorte in Rüdesheim und Aulhausen. 

 

Bei uns arbeiten Menschen, die im Sankt Vincenzstift oder in der Region leben. Pädagogisch geschulte Fachkräfte aus Industrie und Handwerk ermöglichen Menschen mit Beeinträchtigungen die individuelle Teilhabe am Arbeitsleben.

 

Seit 1988 vertrauen unterschiedlichste Unternehmen der gesamten Region den maßgeschneiderten Angeboten von Dienstleistungen oder verlängerter Werkbank.

 

Seit Januar 2011 betreiben die Rheingau Werkstätten Rüdesheim das einzige Rheingauer Kino, das Linden-Theater in Geisenheim, als integrativen Betrieb.

 

Im Oktober 2009 eröffneten die Rheingau Werkstätten Rüdesheim den Dorfladen, ein Angebot für Bewohner von Aulhausen. Der Dorfladen ist zu einem festen Bestandteil des Dorflebens geworden und bietet als einzige Einkaufsmöglichkeiten eine breite Auswahl des täglichen Bedarfs.

 

Träger der Rheingau Werkstätten Rüdesheim ist die Sankt Vincenzstift gGmbH.

 

Die Rheingau Werkstätten Rüdesheim sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.


Die Rheingau Werkstätten Rüdesheim sind Mitglied bei der LAG WfbM, BAG WfbM, BAG UB, dem Bundesverband UN-Konventionell und Special Olympics Deutschland e.V.